Wiener Resilienz

Resilienz – davon höre ich dauernd. Was ist das eigentlich?

Resilienz, ursprünglich ein Begriff aus der Physik, bezeichnet hochelastische Materialien, die ihre Gestalt nach Verformungen wieder annehmen. Auf den Menschen bezogen kann man Resilienz als Ansammlung von Ressourcen betrachten – Ressourcen, die dabei helfen, mit Niederlagen, Unglück, Stressoren und Schicksalsschlägen umzugehen. Oftmals fällt es jedoch schwer, einen Schicksalsschlag zu meistern und daraus gestärkt hervorzugehen.

Die gute Nachricht: Resilienz ist erlernbar.

 

Der Blick auf Herausforderungen lässt sich schnell und einfach erweitern, sodass die Vielzahl an Lösungen offensichtlich wird und ein neuer Umgang, eine neue Perspektive auf Zukünftiges entsteht.

Das Wort „Umgang“ bezieht sich hierbei nicht nur auf eine bestimmte Situation, sondern auf die eigenen Fähigkeiten und Stärken sowie die Beziehung zu anderen Menschen.

 

Und warum „Wiener“ Resilienz?

Wiener Resilienz ist in Wien entstanden, aus einer Diplomarbeit zweier BWL-Studierenden. Mittelpunkt dieser Diplomarbeit war die Entwicklung eines Fragebogens, der systemisch-lösungsorientiert erfragt, welche Ressourcen nötig sind, um „resilient“ zu werden und zu bleiben. In Anlehnung an die „Wiener Schulen“ und den „Wiener Kreis“ aus Psychologie, Philosophie, Kunst, Literatur, Sozialwissenschaften und zahlreichen anderen Wissenschaften wurde die Wiener Resilienz ins Leben gerufen.

Als Experten-Netzwerk für Beratung, Training und Coaching im Bereich Resilienz und Resilienzforschung für private und öffentliche Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen bauen wir unsere Trainings und Beratungen auf den aktuellen Forschungsergebnissen zu Resilienz, Neurobiologie, HR, Leadership und anderen Bereichen der Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung auf.

Neben den Zielen, wissenschaftliche Erkenntnisse praxisgerecht, lebendig und flexibel anwendbar aufzubereiten und zu gestalten, unterschiedliche Themenbereiche zu verbinden und verstärktes Selbst- und Gesundheitsbewusstsein zu fördern, steht das Interesse  und die Freude an der Arbeit mit Menschen im Mittelpunkt. Wir sind ein Experten-Netzwerk mit fundierten Ausbildungen, vielfältigen Kompetenzen und vielfältigen Zugangsweisen, um Sie am Weg zu Ihrer persönlich besten Lösung zu begleiten.

Moment – brauch ich das überhaupt? Wie kann ich denn meine Resilienz herausfinden?

Das Wiener Inventar zur Resilienz ist öffentlich frei zugänglich. Das heißt, Sie können jederzeit überprüfen, wie Ihre Resilienz gerade aussieht.

Da die Eingaben nur zu Auswertungszwecken anonym gespeichert werden und keine Verbindung zu Ihren persönlichen Daten besteht, können Sie den Test immer wieder machen. Das heißt auch, dass – falls Sie den Test vorzeitig beenden – Sie sämtliche Fragen neu beantworten müssen. Achten Sie daher bitte auch auf eine stabile Internet-Verbindung.

Nehmen Sie sich etwa 1 Stunde Zeit, um die Fragen in Ruhe durchzugehen. Nach Abschluss des Tests erhalten Sie unmittelbar die Auswertung – ohne Mailangabe oder andere Personendaten, direkt am Bildschirm. Gerne können Sie die ausgedruckte Auswertung in Ihre Beratung bei uns mitnehmen.

Hier geht’s zu Ihrer persönlichen Resilienz

Was für Möglichkeiten gibt es denn bei Euch? Macht Ihr Kurse oder Beratung? Wer kann eigentlich zu Euch kommen?

Sie möchten sich einen Einblick ins Thema Resilienz verschaffen? Dafür eignen sich unsere Vorträge und Impulsworkshops. Wenn’s ein bisschen mehr sein soll, ist vielleicht ein Training oder einer unserer offenen Kurse interessant.

Sie haben ein konkretes Ziel, an dem Sie arbeiten möchten, oder ein Thema, das sich wie eine Barriere anfühlt? Im Coaching arbeiten mit Ihnen an Ihren Zielen. In der Beratung hat alles Platz, was Sie beschäftigt – hier begleiten wir Sie mit vielfältigen Methoden am Weg zu Ihrer Lösung.

Sie fragen sich, ob Sie bei uns richtig sind? Durch unser beständig wachsendes Netzwerk aus Experten und Expertinnen aus Beratung, Training und Coaching bieten wir Zeit und Raum für jede und jeden in jeder Lebenslage. Schildern Sie uns Ihr Anliegen via office@wiener-resilienz.at oder telefonisch unter 0676-7349077.